Sommerfahrt 2004
Draußen ist mieses Wetter,
Langeweile überall,
einmal was ganz anderes,
raus in die große Wildnis?
Das gibt´s jetzt, denn der HTB62 fährt wieder mal auf große Sommerfahrt. Ziel ist das sonnige Schweden, oder genauer: Der hübsche Landstrich Västergötland im Westen des Königreiches. Und die Sonne geht zu dieser Jahreszeit (fast) nie unter:
24. Juni bis 11. Juli 2004
Zwei Wochen werden wir das pure Abenteuer erleben: Auf den Sätteln unserer Fahrräder radeln wir von Zeltplatz zu Zeltplatz, das kann je nach Laune auch mal ein einsames Ufer am See im Wald sein. Übernachten werden wir in
unserer Jurte, unserem kleinen Pfadfinder-Zirkuszelt, das wir in Fahrradanhängern hinter uns herziehen.
Wir schnappen uns den Schulatlas:
Zuerst verladen wir unsere Räder in einen Nahverkehrszug und düsen nach Kiel. Von dort schippern wir mit einem Dampfer über Nacht durch die Ostsee nach Göteborg, wo wir nicht all zu lange bleiben, denn der Stadtluft sind wir ja gerade erst entronnen.
Weiter geht´s nordostwärts durch verwunschene, riesige Wälder an unzähligen Seen und vielleicht auch an Elchen vorbei an den Vänersee. In der Stadt Vänersborg gibt es einen gigantischen Wasserfall - aber nur, wenn er eingeschaltet ist...!?
Weiter geht´s durch die Wildnis an die Nordseeküste
und die ist hier wirklich beeindruckend: Kantige und
schroffe Felsen mit unzähligen kleinen Schären - wie
wir von Astrid Lindgren wissen: Die kleinen Inselchen. Zwei etwas größere und schönere davon, Orust und Tjörn, werden wir besuchen und alte Fischerdörfer, kultige Segelschiffe und die Eigentümlichkeiten der Landschaft bestaunen und feine Badestellen der schwedischen Riviera erkunden.

Blauer Himmel, blaue Seen und blaues Meer, grüne,
üppige Wälder und deftiges Essen aus selbstgezauberter und praktischer Reiseküche runden das besondere Erlebnis Sommerfahrt ab. Wann wir genau wo hinfahren und wie lange wir unterwegs radeln hängt von unserer Reiselust und vom Wetter ab; ansonsten sind wir nur auf unsere Beinmuskulatur angewiesen.

Wenn du dabei sein willst, dann solltest du dich schnellstens anmelden und zwar spätestens bis zum 1. April, denn es können nur vierzehn Leute an dieser exklusiven Tour teilnehmen.

Die Fahrt ist für alle Kinder und Jugendliche im HTB62 der Jahrgänge 90 bis 94 bestens geeignet.

Die Fahrt kostet € 350.-; für Kinder aus "sozial benachteiligten Familien" besteht die Möglichkeit, sich bezuschussen zu lassen - Ermäßigung bis zu 50%. Fragt uns. Das ist kostenlos.

Jetzt also schnell den Anmeldeschnipsel runterladen, ausfüllen und bei uns abgeben.

Vor der Fahrt wird an einem Wochenende eine kleine Sommerfahrt stattfinden, auf der wir unsere Fahrkünste und das Aufklappen unseres Zeltes testen werden.

Es erwarten dich Ferien der besonderen Art:
Ein bisschen draufgängerisch und abenteuerlustig solltest du sein.

Einladung und Anmeldung runterladen (.pdf / 221kB)